Schönheit ist
machbares Glück

Chemisches Peeling - Schönheitsklinik Dr. Funk

Das chemische Peeling unterscheidet sich vom mechanischen Peeling durch die Verwendung verschiedener Säuren oder anderer Substanzen, welche durch eine chemische Reaktion Hautschichten entfernen.

Für ein oberflächliches Peeling werden meistens Fruchtsäuren, beispielsweise Glykolsäure, oder Lipo-Hydroxy-Säure (LHA) verwendet. Ein mitteltiefes Peeling kann mit Trichloressigsäure (TCA) erreicht werden, Phenolverbindungen dagegen haben eine sehr tiefe Wirkung. Behandlungen mit Tretinoin (Vitamin-A-Säure) sind ebenfalls tiefenwirksam.

Chemische Peelings sollten nur vom ausgebildeten Spezialisten durchgeführt werden, unsachgemäße Behandlungen können zu schmerzhaften Schäden führen.

 


Siehe auch:

Weiterführende Links:


 

 

Sie haben Fragen an uns? Kontaktformular

Anfahrt und Routenplaner