Schönheit ist
machbares Glück

Eigenfett - Schönheitsklinik Dr. Funk

Eigenfett kann als Füllsubstanz zum Unterspritzen kleiner Narben oder Falten, zum Vergrößern und Aufpolstern der Lippen und anderer Körperpartien benutzt werden, sogar Brustvergrößerungen sind mit Eigenfett möglich. Der Vorteil liegt dabei auf der Hand: Das Eigenfett stammt, wie der Name bereits impliziert, aus dem eigenen Körper, somit können Immunreaktionen oder allergische Reaktionen fast ausgeschlossen werden. Einmal eingewachsen, verbleibt das verpflanzte Fett an seiner neuen Stelle, der Effekt der Unterspritzung oder Füllung bleibt somit lange erhalten. Ein positive Nebeneffekt ist, dass durch die in der selben Operation durchgeführte Fettabsaugung – irgendwo muss das Eigenfett ja auch herkommen – ein anderes, ungeliebtes „Pölsterchen“ verschwinden oder zumindest reduziert werden kann.

Eine Eigenfett-Therapie ist ein größerer Eingriff. Zunächst muss mit einer Liposuktion, also einer Fettabsaugung, Körperfett entfernt werden. Dieses wird aufbereitet und noch während der selben OP injiziert.

 


Siehe auch:

Weiterführende Links:


 

 

Sie haben Fragen an uns? Kontaktformular

Anfahrt und Routenplaner