Schönheitsklinik Dr. Funk

Schönheitschirurgie in München

Schönheit ist
machbares Glück

Mitgliedschaften und Qualifikationen - Dr. med. Wolfgang Funk

Dr. Funk, Chefarzt der Schönheitsklinik Dr. Funk in München, ist Mitglied in den führenden nationalen und internationalen Gesellschaften für plastisch-ästhetische Chirurgie. Hier finden Sie einen kleinen Überblick über Dr. Funks Mitgliedschaften.

 

 

DGÄPC - Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Die DGÄPC wurde 1972 gegründet und ist die erste und älteste deutsche Fachvereinigung für ästhetisch-plastische Chirurgie. Die begehrte Mitgliedschaft wird nur erfahrenen und auf ihrem Gebiet führenden Medizinern verliehen, deren Haupttätigkeit in der plastischen, bzw. ästhetisch-plastischen Chirurgie liegt. Die DGÄPC hält jährliche Tagungen ab, auf welchen internationale Koryphäen der ästhetisch-plastischen Chirurgie neue Techniken präsentieren und neuartige Methoden vorführen.

 

 

DALM - Diploma in Aesthetic Laser Medicine, Universität Greifswald

In Deutschland bietet die Universität Greifswald als erste europäische Hochschule einen postgradualen Studiengang für ästhetische Lasermedizin an, welcher mit dem „Diploma in Aesthetic Laser Medicine" (Diplom für Ästhetische Lasermedizin) abgeschlossen wird. Dr. Funk ist seit 2008 Dozent im Fachbereich Ästhetische Lasermedizin an der Universität Greifswald.

 

 

 

 

 


 

 

GÄCD - Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.

Die GÄCD hat es sich zum Ziel gemacht, Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie zu fördern. Oberste Priorität hat auch die Qualitätssicherung im Bereich der Ästhetischen Chururgie, was sich in kontinuierlichen und strengen Qualitätskontrollen und ebenso strengen Aufnahmebedingungen für Mitglieder zeigt. Die Mitglieder der GÄCD haben sich verpflichtet sich regelmäßig weiterzubilden.

 

 

gaecd schoenheitschirurg dr funk

Dr. Funk ist Mitglied der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.

 

 

 


 

 

DGMKG - Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die DGMKG ist der Gesamtverband der Deutschen Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Die Mitglieder der DGMKG müssen eine Doppelapprobation als Arzt und als Zahnarzt, und eine abgeschlossene Facharztausbildung zum Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen vorweisen können. Ein besonderer Schwerpunkt der Gesellschaft ist auch die ästhetische Rehabilitation des Patienten.

 

 

Universität Witten-Herdecke: Ästhetische Gesichtschirurgie

Seit 2008 ist Dr. Funk Dozent an der Universität Witten-Herdecke für den postgradualen Studiengang der ästhetischen Gesischtschirurgie.

 

 

AExPI - Associação dos Ex-alunos do Prof. Ivo Pitanguy

Die AExPI, „Gesellschaft der Ex-Alumni von Prof. Invo Pitanguy“, wurde vom bekannten und renommierten Pionier der ästhetisch-plastischen Chirurgie Prof. Ivo Pitanguy gegründet. Ziel der Gesellschaft ist es, den medizinischen und wissenschaftlichen Fortschritt im Bereich der plastischen Chirurgie voran zu treiben. Weitere Informationen über Dr. Funks Mitgliedschaft in der AExPI finden Sie auf unserer Seite über Ivo Pitanguy.

 

 

Sie haben Fragen an uns? Kontaktformular

Anfahrt und Routenplaner