Schönheitsklinik Dr. Funk

Doppelkinn entfernen - Kinnkorrektur

Schönheit
hat kein Alter

Kinnkorrektur und Kinnverschönerung - Schönheitsklinik Dr. Funk in München

Starker Ausdruck, bleibender Eindruck!

 

Ein wenig ausgeprägtes Kinn reduziert, wie bei Nichtanlage der Jochbeinstruktur, den dynamischen Eindruck von Jugendlichkeit und Durchsetzungsvermögen.

 

Das Kinn hat durch seine zentrale Position am unteren Gesichtsrand eine Rahmenfunktion, ein schwacher Rahmen oder ein starker Rahmen. Menschen mit schwach ausgeprägtem Kinn wirken eher unentschlossen, fad und schwach.

 

 

Chirurgische Eingriffe zum Kinnaufbau

In unserer Klinik führen wir beim Kinnaufbau seit Jahrzehnten mit aktuellsten Techniken der Kinnkorrektur (z.B. Kinn-Osteotomie) und modernstem Material (Knochenersatzstoffen, Silikonimplantaten) die knöcherne oder stabile Umformung dieser Region durch.

 

Sollte sich nach eingehender Untersuchung herausstellen, dass ebenfalls ein Mangel im Weichteilblock besteht, so kann der mit Hilfe von Eigenfetttransplantationen und Hyaluronsäureinjektionen behoben werden. Besteht ein zu großer Weichteilmantel kann dieser auch reduziert werden.

 

 

Ergänzende Therapien und Behandlung eines Doppelkinns

Ein Mangel an Knochenform muss mit Therapien am Knochen und der Mangel an Weichteilvolumen muss mit Therapiemöglichkeiten an den Weichteilen therapiert werden.

 

Auf sorgfältige Differenzierung ist zu achten, um ein natürliches und langfristiges Ergebnis zu erreichen.

 

Das Doppelkinn hat eine ganz andere Ursache, als ein zu großes oder zu kleines Kinn, hierbei handelt es sich um eine übermäßige Fettablagerung, die durch eine Fettabsaugung oder die Fett-weg-Spritze entfernt wird.

 

Die plastisch-ästhetische Chirurgie bieten heutzutage viele Möglichkeiten. Beispielsweise kann eine Kinnkorrektur gut mit einem Facelifting gemeinsam durchgeführt werden. Schönheitschirurg Dr. Wolfgang Funk ist außerdem Spezialist für Brustvergrößerung und weitere chirurgische Eingriffe an Kopf, Körper und Haut.

 

 

Erfahrungsberichte von Patienten

Gedanken vor der Operation - Kinnkorrektur 1Gedanken vor der Operation

"Kennt Ihr mich aus der Serie "Alles ist möglich" von RTL? Dann brauch ich euch nicht zu erzählen, wie froh und glücklich ich bin, dass ich keine abstehenden Ohren, keine zu große Nase, keinen zurückliegenden Unterkiefer und fehlende Halskontur mehr habe. Ich habe es nicht geglaubt, aber wie ihr in der Sendung von RTL gesehen habt, für mich war alles möglich - Danke. Nebenbei bemerkt hatte ich ein Vorstellungsgespräch in einer Firma, die mich vor der Operation ablehnte und nach der Operation einstellte."

 

Gedanken vor der Operation - Facelift 2Gedanken vor der Operation

"Ein Vogelgesicht ist definiert durch den starken Schnabel (Nase) ohne Kinnrelief, das hatte ich in der Kombination mit einem Truthahnhals. Mein Biss war normal, deshalb konnte ich durch ein Kinnimplantat und eine Halsstraffung mein Problem lösen."

 

Gedanken vor der Operation - Kinnkorrektur 3Gedanken vor der Operation

"Man sagt eine zu große Nase gibt Charakter, doch was zuviel ist, ist zuviel. Eine zu große Nase und ein zurückliegendes Kinn ist ein Widerspruch in sich und war nicht mit meiner Persönlichkeit vereinbar. Nach der Korrektur fühlte ich mich gut, was kaum zu übersehen ist."

 

 


 

 

Haben Sie noch Fragen zum Thema Doppelkinn, Kinnplastik, Kinnaufbau, Kinnverkleinerung, dann nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Individuelle Behandlung und Beratung muss uns beiden wichtig sein!

 

 

Sie haben Fragen an uns? Kontaktformular

Anfahrt und Routenplaner